Empfehlung

C-date

Erotische Abenteuer mit Niveau

Mitglieder: Über 4 Millionen

/ Anteil: 60% / 40%

Ø Alter: 25 – 55 Jahre

Basis-Account: Kostenlos

Kosten Premium: ♂: ab 29,90 € mtl. / ♀: 0,- €

Webseite: www.c-date.de

8 Testergebnis
Der Casual Marktführer

C-date ist der größte Casual Dating Anbieter mit einem hohen Frauenanteil und niveauvollen Mitgliedern.

Mitglieder
8
Erfolgschancen
8
Bedienung
8
Gratis Funktionen
6
Preis-Leistung
8
Seriosität
10
Vorteile
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Größtes und am schnellsten wachsendes Seitensprung Portal
  • Hoher Frauen-Anteil
  • Hohes Mitgliederniveau
Nachteile
  • Einige Fakes
Bewertung hinzufügen  |  Bewertungen und Kommentare lesen

► Kostenlos ausprobieren

Testergebnis

C-date-Logo-neuC-date ist der klare Marktführer in Deutschland, Europa und vermutlich auch weltweit im Bereich Casual Dating. Nirgendwo sind mehr Mitglieder angemeldet als hier. Leider finden sich darunter auch ein paar Fakeprofile, besonders unter den Frauenprofilen, durch die hohe Mitgliederzahl wird dies aber wieder kompensiert, sodass es nicht großartig ins Gewicht fällt. Die Erfolgsaussichten, bei C-date ein niveauvolles, erotisches Abenteuer zu finden, sind daher entsprechend hoch. Die Anmeldung geht sehr schnell in unter 2 Minuten und die Bedienung ist sehr einfach und überschaubar. Die Funktionen und auch die Kommunikationsmöglichkeiten beschränken sich auf das Wesentliche. Mit einer Kostenlose Mitgliedschaft können sich Männer einen guten Überblick verschaffen. Für Frauen ist C-date sogar komplett kostenlos. Männer werden für eine Premium-Mitgliedschaft zur Kasse gebeten. Die Kosten dafür liegen im leicht gehobenen Bereich.

Unser Fazit: Insgesamt überzeugt C-date. Wenn man sich von den – hauptsächlich weiblichen – Fakeprofilen nicht stören lässt, kann man durchaus auf seine Kosten kommen. Es finden sich genügend seriöse, reale Mitglieder, die auf der Suche nach einem niveauvollen erotischen Abenteuer oder einem Seitensprung sind. C-date konzentriert sich beim Vermitteln von Casual Dates auf das Wesentliche, ohne viele Spielereien, und das mit Erfolg. Dadurch können wir den Marktführer im Bereich Casual Dating absolut empfehlen.

► C-date kostenlos ausprobieren

TV-Spot

C-date Test

Allgemeines

Das 2008 gegründete Seitensprungportal C-date gilt mit über 4 Millionen Mitgliedern in Deutschland und über 36 Millionen Mitgliedern weltweit als Marktführer im Bereich Casual Dating. Kein anderer Casual Dating Anbieter hat einen so hohen Zuspruch. C-date spricht besonders auch Frauen an. Große Werbekampagnen im TV und insbesondere in Frauenzeitschriften sorgen dafür, dass sich das Portal bei Frauen großer Beliebtheit erfreut. Nicht zuletzt auch deswegen, weil C-date für das schöne Geschlecht komplett kostenlos ist. Frauen sind dadurch zahlenmäßig sogar stärker vertreten als Männer.

Auszeichnungen und Preise

Dadurch dass C-date regelmäßig im TV und besonders in Frauenzeitschriften zu sehen ist, ist der Bekanntheitsgrad des Portals für ein Casual Dating Dienst verhältnismäßig hoch und genießt dadurch auch einen seriösen Ruf in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus schneidet C-date in verschiedenen Vergleichsportalen regelmäßig gut bis sehr gut ab und geht auch immer wieder als Testsieger in den entsprechenden Kategorien hervor.

Mitglieder

c-date-Profil-0316

Profil

Zunächst ein paar Zahlen und Fakten zu den Mitgliedern. 4 Millionen Mitglieder hat C-date in Deutschland. Weltweit sind es sogar über 36 Millionen. In Deutschland melden sich jeden Tag 25.000 neue Mitglieder an. Damit dürfte klar sein, dass C-date mit Abstand der größte Casual Dating Anbieter in Deutschland ist, vielleicht sogar weltweit.

Durch große Werbekampagnen im TV und in Frauenzeitschriften ist der Frauenanteil in Deutschland bei 40%. C-date richtet sich anders als andere Anbieter eben auch sehr konsequent an Frauen. Das ist natürlich besonders für die Herren eine feine Sache.

Die 4 Millionen Mitglieder sind etwas ungleichmäßig in Deutschland verteilt. Die höchste Mitgliederdichte herrscht in Süddeutschland, gefolgt von den westlichen Bundesländern. Im Nordosten nehmen die Mitgliederzahlen immer mehr ab. Die neuen Bundesländer sind also bislang eher schwächer vertreten, was bei einer so hohen Mitgliederzahl natürlich nicht heißen muss, dass dort garkeine Mitglieder angemeldet sind. Eine Ausnahme bilden die Großstädte Bremen, Hamburg und Berlin. Diese sind auch stark bis sehr stark vertreten.

Breiter gefächert sind dagegen die Altersgruppen. Von 25 bis 55 Jahren sind hier alle Altersklassen stark vertreten. Selbst darüber und darunter finden sich noch so einige Mitglieder.

Das Niveau der Mitglieder bei C-date ist ein recht kontroverses Thema. Aber alles der Reihe nach. Zunächst einmal muss man sagen, dass C-date ähnlich wie eine Partnervermittlung funktioniert. Das heißt anstatt sich per Suchfilter durch sämtliche Mitglieder durchzuarbeiten, bekommen Sie stattdessen täglich einige Partnervorschläge, die Ihren Angaben entsprechen, die Sie bei der Registrierung gemacht haben. Besonders für Frauen hat dies den Vorteil, dass Sie nicht mit Nachrichten von hunderten von Herren herumschlagen müssen, wie dies oftmals bei anderen Seitensprungportalen der Fall ist. So ist gewährleistet, dass Sie nur mit solchen Abenteuersuchenden in Kontakt kommen, die potentiell zu Ihnen passen. Ein sehr gelungener Schutzmechanismus, besonders für die Damen, wie wir finden.

Auch lobend zu erwähnen ist die Meldefunktion von C-date. Wenn ein Profil in irgendeiner Art und weise verdächtig ist, aufdränglich wird oder sonst in irgendeiner weise unseriös wirkt, kann dieses Profil gemeldet werden. C-date reagiert in dem Fall sehr schnell, prüft das Profil und löscht es ggf.

So viel zu den Rahmenbedingungen, die C-date ihren Mitgliedern bietet. Die Mitglieder selbst sind auch größtenteils sehr niveauvoll, freundlich, höflich, kommunikativ, eben so wie man es sich wünscht. Leider gesellen sich zu diesen überwiegend niveauvollen Mitgliedern besonders unter den Frauenprofilen viele Fakeprofile, sehr viele! Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass weibliche Profile, die weder ein Foto, noch ein eigenes Pseudonym haben mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keine echten Profile mit seriösen Absichten sind. Selbst mit Foto und Nickname entpuppen sich noch viele der Partnervorschläge als Fakes.

Wir haben festgestellt, dass sich das Ausmaß der Fake-Vorschläge eingrenzen lässt, wenn Sie die eigenen Vorlieben möglichst „harmlos“ wählen. Je „experimentierfreudiger“ Ihre Angaben ausfallen, umso höher die Fake-Quote Ihrer Partnervorschläge.

Wenn Sie als Mann eine dieser Fakeprofile anschreiben, bekommen Sie in der Regel eine merkwürdige, vorgefertigte Antwort, oft in offensichtlich automatisch auf Deutsch übersetzte Texte, die meist mit einer E-Mail-Adresse oder einem Link zu einer anderen Dating Seite endet, auf der man die Dame doch bitte kontaktieren möge. Diese Dating Seiten haben wir nicht weiter verfolgt. Als wir diese Damen per E-Mail kontaktiert haben, haben wir immer eine ähnliche Antwort bekommen. Diese bestand meist aus einer wirren Aufzählung von Hobbies und Eigenschaften, sowie der Angabe, dass die Dame irgendwo aus dem Ausland käme und uns gerne näher kennen lernen würde. Ein paar Fotos waren teilweise auch dabei. Als wir online recherchierten haben wir erfahren, dass diese E-Mails wohl oft Viren enthalten. Öffnen Sie solche E-Mails, die Ihnen von vornherein schon merkwürdig vorkommen also keinesfalls.

Diese Armeen von Fakeprofilen werden zwar schnell gelöscht nachdem man Sie gemeldet hat, gegen die Vielzahl kommt man aber nicht wirklich an. Der Grund dafür liegt sicherlich mit darin, dass C-date für Frauen komplett kostenlos ist. Das lockt natürlich allerlei Betrüger und sonstige zwielichtige Gestalten an. Auf der Frauenseite hat C-date praktisch das selbe Problem, mit dem auch kostenlose Singlebörsen zu kämpfen haben.

Das alles klingt jetzt natürlich sehr sehr negativ. Glücklicherweise erkennt man schon nach kurzem Fakeprofile auf Anhieb und ignoriert diese einfach. Dadurch, dass C-date wirklich viele Mitglieder hat, gibt es noch genug seriöse und niveauvolle Damen auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer.

Erfolgsaussichten

Die Erfolgsaussichten sind alles in allem bei C-date sehr gut, auch wenn die vielen Fakeprofile zunächst etwas anderes vermuten lassen. Diese können wie gesagt mit etwas Übung ganz leicht erkannt werden und die sehr hohe Mitgliederzahl kann diesen Missstand ganz gut kompensieren. Männer haben also dennoch gute Chancen bei C-date ein prickelndes erotisches Abenteuer zu finden, nicht zuletzt auch weil Sie gegenüber den Damen tatsächlich in der Unterzahl sind. Für Frauen gilt dies natürlich sowieso. Auch das Vermittlungsprinzip von C-date mit den Partnervorschlägen steigert die Erfolgsaussichten zusätzlich.

Anmeldung

c-date-Anmeldung-0316

Anmeldung

Die Anmeldung bei C-date geht sehr schnell. Wir haben für die Registrierung etwa 2 Minuten gebraucht. Nach der Anmeldung können bzw. sollten Sie noch einige Angaben zu Ihren sexuellen Vorlieben machen, damit Sie möglichst passende Partnervorschläge bekommen. Dann kann es auch schon losgehen mit der Suche nach einem Seitensprung, erotischen Abenteuer, oder was Sie eben suchen …

Benutzerfreundlichkeit

Der Mitgliederbereich von C-date ist recht einfach und übersichtlich gehalten. Das Design ist modern und niveauvoll. Die gesamte Bedienung ist sehr einfach und auch für Einsteiger super geeignet.

Dem entsprechend ist das Menü sehr klein und überschaubar gehalten, wodurch Sie sich als Neumitglied auf Anhieb sehr gut zurechtfinden.

Der Profilbereich ist im Vergleich zu anderen Anbietern eher überschaubar. Neben den obligatorischen Profilfotos und Angaben zur Person gibt es nur noch eine kurze Auflistung der eigenen Vorlieben und zu guter Letzt ganz oben die Darstellung des Erotik-Typs. Letzteres ist ganz interessant. Hier wird aufgrund der Angaben, die Sie bei der Registrierung gemacht haben, Ihr Erotik-Typ in Form von verschiedenen inspirierenden Bildern dargestellt. Eine nette Idee, wie wir finden.

Bei C-date durchstöbern Sie, wie bereits erwähnt, nicht einfach die gesamte Mitgliederdatenbank. Stattdessen bekommen Sie täglich Ihre Partnervorschläge, die Sie dann kontaktieren können. Dies dient in erster Linie dem Schutz der Frauen vor riesigen Nachrichtenfluten, wie dies bei anderen Casual Dating Anbietern der Fall ist. Dieses Prinzip halten wir für sehr sinnvoll.

Ihre Kontaktvorschläge können Sie indirekt beeinflussen, indem Sie Ihre sexuellen Vorlieben entsprechend abändern. Eine Suchfunktion gibt es daher bei C-date auch nicht. Es gibt stattdessen eine Auflistung Ihrer Kontaktvorschläge, was stellvertretend für die Suchfunktion steht.

Die Kommunikationsmöglichkeiten beschränken sich im Grunde rein auf die Nachrichtenfunktion, gemäß der C-date Ausrichtung auf das Wesentliche. Einen Chat sowie irgendwelche Anstupsfunktionen gibt es hier nicht.

Allgemein konzentriert sich C-date tatsächlich auf das Notwendigste. Das Profil enthält nur wenige Angaben, es gibt Kontaktvorschläge anstelle einer Suchfunktion, die Kommunikation funktioniert aussschließlich via Nachrichten, etc. Das Konzept geht durchaus auf. Bei C-date finden Sie viele passende Mitglieder und können sich dabei auf das Wesentliche konzentrieren, auf das Kommunizieren mit Ihrem potentiellen nächsten erotischen Abenteuer.

c-date-Mitgliederbereich-0316

Mitgliederbereich

Kostenlose Mitgliedschaft

Für Frauen ist C-date wie bereits erwähnt komplett kostenlos. Das heißt Frauen können nach der Anmeldung C-date sofort in vollem Umfang mit sämtlichen Premium-Funktionen nutzen.

Bei den Männern verhält es sich etwas anders. Hier stehen in der Gratis-Mitgliedschaft zunächst nur die notwendigsten Funktionen zur Verfügung. Das heißt als Mann können Sie sich bereits ein eigenes Profil erstellen, Fotos hochladen, Kontaktvorschläge erhalten und Nachrichten empfangen. Sobald Sie aber die Nachrichten lesen und aktiv andere Mitglieder kontaktieren möchten, ist eine kostenpflichtige Premium Mitgliedschaft notwendig. Das heißt Männer dürfen sich zunächst nur umschauen.

Premium Mitgliedschaft

Diesen Bereich betrifft im Grunde nur die Männer. Bei den Frauen wird kein Unterschied zwischen Basis- und Premium-Mitgliedschaft gemacht. Frauen dürfen C-date komplett kostenlos in vollem Umfang nutzen.

Männer werden dagegen für eine volle Mitgliedschaft zur Kasse gebeten. Dafür bekommen Sie dann die Möglichkeit unbegrenzt Nachrichten zu lesen und zu schreiben, andere Profile komplett einsehen, inklusive Fotos, eine Favoritenliste erstellen und noch eine Reihe weiterer nützlicher Funktionen.

Kosten

Die Kosten für Herren bei C-date liegen im leicht gehobenen Bereich. Frauen zahlen nichts.

Hier die genauen Konditionen:

Kosten

  • 29,90 EUR / Monat (12 Monate)
  • 39,90 EUR / Monat (6 Monate)
  • 49,90 EUR / Monat (3 Monat)

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • Lastschrift
  • Überweisung

ACHTUNG: ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich Ihre Mitgliedschaft automatisch

Kündigung

Die Kündigung bei C-date muss fristgerecht und in Schriftform erfolgen, d.h. per Post oder Fax (Fax Nr.: 0035226302697). Ein Kündigungsformular können Sie sich im Mitgliederbereich von C-date direkt herunterladen. Folgen Sie einfach folgendem Pfad:

Mein Profil > Einstellungen > Ihre Mitgliedschaft > ändern

Auf dem Formular müssen Sie u.a. folgende Angaben machen:

  • E-Mailadresse, mit der Sie sich registriert haben
  • Ihre Kontakt-ID
  • Grund der Kündigung

Weitere Informationen zur Kündigung von C-date erhalten Sie hier:

ACHTUNG: ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch (Stand: 03/2016).

► C-date kostenlos ausprobieren

C-date.de Details

Mitglieder

  • Deutschland: über 4 Millionen
  • Weltweit: über 36 Millionen
  • Tägliche Neuanmeldungen: 25.000
  • Geschlechterverhältnis: 60 % männlich / 40 % weiblich
  • Ø-Alter: 25 – 55 Jahre,  Tendenz: 35+
  • Fakes: wenige vorhanden
  • Niveau der Mitglieder: insgesamt hoch
  • Mitgliederkontrolle: durch Kundenservice, Mitglieder können gemeldet werden

Erfolgsaussichten

  • hoch, da sehr viele Mitglieder und auch hoher Frauenanteil

Bedienung

  • Benutzerfreundlichkeit: übersichtlich
  • Design: hochwertig, nicht mehr ganz modern
  • Anmeldung: 2 bequeme Schritte, innerhalb weniger Sekunden
  • Funktionsumfang: durchschnittlich
  • Suchfunktion: umfangreiche Sucheinstellungen für Kontaktvorschläge
  • Profil Gestaltung: kompakt, übersichtlich

Kommunikation

  • Nachrichten
  • Nachrichten-Vorlagen
  • Foto freischalten

Ladezeiten

  • kurz

Support

  • per E-Mail und Telefon
  • umfangreicher Hilfe-Bereich

Gratis Funktionen

Für Frauen:

  • komplett kostenlos

Für Männer:

  • Eigenes Profil erstellen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Nachrichten empfangen
  • Foto hochladen
  • Ihren erotischen Typ definieren
  • Anzeige aller Besucher auf Ihrem Profil
  • E-Mail Benachrichtigungen

Premium Funktionen

  • Nachrichten lesen
  • Nachrichten schreiben
  • Profile komplett einsehen
  • Fotos sehen
  • Komplette erotische Galerie sehen
  • Kontakte speichern
  • Kontakte und Nachrichten permanent abrufen
  • Kontakte zu Favoriten hinzufügen
  • Nachrichten unbegrenzt abrufen (> 24h)
  • Kontaktvorschläge unbegrenzt abrufen (> 24h)

Preis – Leistung

  • für Frauen natürlich perfekt 🙂
  • für Männer im Durchschnitt

Kosten

  • 29,90 EUR / Monat (12 Monate)
  • 39,90 EUR / Monat (6 Monate)
  • 49,90 EUR / Monat (3 Monat)

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • Lastschrift
  • Überweisung

Referenzen / Auszeichnungen

  • Häufige Nennung in Frauenzeitschriften
  • Kooperationen mit großen TV-Sendern wie Pro7, SAT.1, Kabel Eins

Sicherheit / Anonymität

  • Datenschutz und Anonymität wird von C-date sehr ernst genommen
  • Anonymität durch Pseudonym und Verbergen von Bildern
  • SSL-Verschlüsselung

Profil löschen

  • schnell und einfach
  • Mein Profil > Einstellungen > Profil löschen

Kündigung

  • Muss in Textform erfolgen, per Post oder Fax
  • Kündigungsformular kann im Mitgliederbereich heruntergeladen werden
  • weitere Informationen:

ACHTUNG: ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch (Stand: 03/2016).

Gesamteindruck

  • sehr gut
  • mit Abstand größter Anbieter für Seitensprung / Casual Dating in Deutschland und weltweit
  • hohes Niveau der Mitglieder
  • einige Fakes
  • für Frauen kostenlos

Häufige Fragen

Quelle: c-date.de | © Fotos: Screenshots c-date.de

Ihre Erfahrungen

Wie sind Ihre C-date Erfahrungen? Lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie einfach einen Kommentar hier unten. Und vergessen Sie nicht Ihre Bewertung beim User Rating abzugeben (die finden Sie oben direkt unter dem Testergebnis). Sie können maximal 5 Sterne vergeben.

Zum Casual Dating Vergleich

2 Kommentare
Alle anzeigen Hilfreich Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung Bewertung hinzufügen
  1. Antworten
    Mauritio 25. August 2014 at 13:53

    An sich ein tolles Portal mit einigen Funktionen und man bekommt wirklich das was man sucht. Allerdings habe ich auch gelesen, dass es nicht so toll ablaufen soll, falls man dort kündigen will. Wisst ihr da was genaueres?

  2. Antworten
    Ina 22. Januar 2016 at 22:21

    Warum werden immer bei der werbung Frauen gezeigt und nie Männer
    Wäre auch mal schön

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Gesamt-Bewertung

*

Ihr Singlebörsen Vergleich