Der große Mobile Dating Vergleich

Smartphones und Tablet PCs bieten heute interessante Ergänzungen zum Flirtvergnügen im Internet und darüber hinaus noch ganz neue Möglichkeiten.

 

Hier erfahren Sie, welche Anbieter mit ihren innovativen Diensten die Nase vorn haben …

Der große Mobile Dating Vergleich

LOVOO

Mitglieder: Über 4 Millionen Singles | Anteil: ♂ 64 % / ♀ 36 % | Ideales Alter: 17 – 35 Jahre | www.lovoo.net

7.5
2 Jaumo

Jaumo

Mitglieder: Über 1 Million Singles | Anteil: ♂ 57 % / ♀ 43 % | Ideales Alter: 18 – 35 Jahre | www.jaumo.de

7.4
3 Tinder

Tinder

Mitglieder: Über 2 Millionen Singles | Anteil: ♂ 55 % / ♀ 45 % | Ideales Alter: 18 – 35 Jahre | www.gotinder.com

7.2
4 Hot or Not

Hot or Not

Mitglieder: Über 3,5 Millionen Singles | Anteil: ♂ 55 % / ♀ 45 % | Ideales Alter: 18 – 35 Jahre | www.hotornot.com

6.8
5 iLove

iLove

Mitglieder: Über 6 Millionen Singles | Anteil: ♂ 54 % / ♀ 46 % | Ideales Alter: 18 – 35 Jahre | www.ilove.de

6.3
6 Twoo

Twoo

Mitglieder: Über 10 Millionen Singles | Anteil: ♂ 51 % / ♀ 49 % | Ideales Alter: 20 – 35 Jahre | www.twoo.com

Nutzerwertung:
5.8
Offline 7 meetOne

meetOne

Mitglieder: Über 800.000 Singles | Anteil: ♂ 51 % / ♀ 49 % | Ideales Alter: 20 – 35 Jahre | www.datingcafe.de

0
► alle anzeigen

Mobile Dating

Online Dating – ein wachsender Markt, der mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist. Viele Anbieter von Singlebörsen im Internet erkennen den Bedarf und erweitern ihr Repertoire um eine zusätzliche Mobile Dating-App. Ebenso gibt es Singlebörsen und Communities, die nur in Form einer mobilen App erhältlich sind.

Unterwegs sein – schnell die Nachrichten checken – ein Flirt zwischendurch. Mobile Dating passt in den rasanten und oftmals vollgepackten Alltag.

Diese Form des Online Datings ist für alle geeignet, die ihre Partnersuche erweitern möchten, indem sie auch unterwegs schnell und unkompliziert über Flirt-Apps mit anderen Singles Kontakt aufnehmen können.

Was ist zu beachten

Auch beim Mobile Dating gibt es einige Punkte die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für ein Dating-Portal/App entscheiden:

Arten von Mobile Dating Portalen

Bevor Sie sich für ein Dating-Portal/App entscheiden, ist es sinnvoll, wenn Sie sich Gedanken machen, was genau Sie suchen. Suchen Sie eher eine reine Singlebörse, um die Partnersuche „voranzutreiben“ oder doch eher eine entspanntere Community, bei der es hier und da zu netten Flirts kommt? Es gibt verschiedene Varianten beim Mobile Dating, wobei die Übergänge meist fließend sind:

  • reine Singlebörsen
  • reine Communities (oftmals für Flirts genutzt)
  • Communities mit Dating-Charakter
  • Kombination aus Singlebörse und Community

Außerdem gibt es Mobile Dating Portale, die an bestimmte Zielgruppen gerichtet sind, z.B.: Gay, 50 plus, „Seitenspringer“, uvm.

Mitglieder

Mit den Mitgliedern ist es beim Mobile Dating wie überall sonst auch – es gibt solche und solche. Wir haben einige Portale getestet, u.a. geben wir in den jeweiligen ausführlichen Testberichten unsere Eindrücke zum Mitgliederniveau an. Oftmals lassen sich schon gewisse Tendenzen erkennen, wie die „Atmosphäre“ des Portals ist und welcher Umgangston vorrangig herrscht.

Funktionen

Es gibt Singlebörsen, die ihre App als „abgespeckte“ Variante des Original-Portals anbieten, andere hingegen haben auch in der mobilen Variante den vollen Funktionsumfang.

Bei Mobile Dating-Portalen, die sich rein auf den mobilen Markt beschränken, gibt es auch Unterschiede was die Möglichkeiten und den Umfang der Funktionen angeht.

Interessant ist der Location-based Service, der mehr und mehr im Mobile Dating zu finden ist. Dieser Service bietet eine Art Radar, um andere Singles in der Umgebung zu „orten“ und somit das Kennenlernen – oder erst einmal das Finden anderer Singles – zu erleichtern.

Bedienung

Die Apps sind meist sehr funktionell und einfach zu bedienen. Durch intuitive Bedienung sind die Funktionen leicht zu erreichen.

Seriosität

Beim Mobile Dating ist es wie bei anderen Singlebörsen und Communities auch so, dass die Seriosität nicht überall an erster Stelle steht. In unseren Testberichten finden Sie unter anderem auch die Schutzfunktionen, was z.B. die Privatsphäre angeht.

Gerade bei den Location-based Services wird Ihr Standort ermittelt und gespeichert. Bevor Sie eine App downloaden, lesen Sie bitte aufmerksam die Bedingungen durch und beginnen Sie erst mit dem Download, wenn Sie damit einverstanden sind.

Anmerkung:

Bitte beachten Sie, dass es unter den Mobile Dating-Diensten kostenlose, kostenpflichtige und Kombinationen aus diesen Varianten gibt.

Über die Erfolgsaussichten was die Partnersuche angeht, lassen sich natürlich keine pauschalen Urteile fällen.

Im Großen und Ganzen ist zu sagen, dass sich Mobile Dating gut in den Alltag integrieren lässt und auch Singles, die wenig Zeit haben, die Chance bietet, andere Singles kennenzulernen ohne großen Aufwand.

Durch den Location-based Service können kurzerhand Treffen organisiert werden, sodass spontan mit Singles aus der näheren Umgebung live geflirtet werden kann.

Sie kennen nun einige Punkte, die Sie bei der Auswahl Ihres Mobile Dating-Portals beachten sollten – somit ist der erste Schritt getan.

Genaue Informationen zu Mobile Dating-Portalen finden Sie in unseren ausführlichen Testberichten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der Testberichte, sowie beim Ausprobieren der Mobile Dating-Apps.

Ihre Meinung

Sie haben eine eigene Meinung zum Thema Mobile Dating oder haben gar schon eigene Erfahrungen gesammelt? Umso besser. Teilen Sie diese doch mit uns. Schreiben Sie einen Kommentar unter dem jeweiligen Singlebörsen Test.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn doch über die Social Buttons via Facebook, Twitter oder anderen.

Sie haben Verbesserungsvorschläge oder Sie interessieren sich für ein spezielles Thema im Bereich Mobile Dating? Lassen Sie es uns wissen!

Wir freuen uns über jedes Feedback von Ihnen.

Für Ihren ganz persönlichen Erfolg in der Liebe,
Ihr Singlebörsen Vergleich Team

Zur Startseite von Ihr Singlebörsen Vergleich

Ihr Singlebörsen Vergleich