Affaire.com

Affaire.com
Affaire.com

DAS Portal für Affären und Seitensprünge

Mitglieder: Über 1,8 Millionen

/ Anteil: 60% / 40%

Ø Alter: 20 – 50 Jahre

Basis-Account: Kostenlos

Kosten Premium: ♂: ab 14,98 € mtl. / ♀: 0,- €

Webseite: www.affaire.com

3.2 Testergebnis
Geduld notwendig ...

Affaire.com hat viele Mitglieder, aber auch viele Fakes. Da ist viel Geduld notwendig, um fündig zu werden.

Mitglieder
3
Erfolgschancen
3
Bedienung
4
Gratis Funktionen
3
Preis-Leistung
3
Seriosität
3
Vorteile
  • Viele Mitglieder
  • Für Frauen kostenlos
  • Langjährige Erfahrung, seit 1999
Nachteile
  • Technisch veraltet
  • Viele Fakes
Bewertung hinzufügen  |  Bewertungen und Kommentare lesen

► Kostenlos ausprobieren

Testergebnis

Affaire.com gibt es schon seit 1999 und ist damit einer der ältesten Erotik-Dating Anbietern Überhaupt. Dafür, dass sich das Portal in so einem umkämpften Markt schon so lange behaupten kann, verdient es Respekt. In vielen anderen Punkten waren wir allerdings weniger begeistert. Affaire.com hat zwar viele Mitglieder, etwa 1,8 Millionen an der Zahl. Viele davon sind allerdings Fakes, Animateure, etc. Die Erfolgsaussichten schätzen wir daher nicht sehr hoch ein. Wir haben uns schwer getan, echte Mitglieder zu finden und mit diesen in Kontakt zu treten. Es ist möglich, erfordert aber einiges an Zeit und Geduld. Umso schneller geht dafür die Anmeldung. Diese geht in 2 kurzen Schritten und ist innerhalb weniger Sekunden erledigt.

Die Bedienung der Seite ist definitiv nicht mehr zeitgemäß. Sowohl optisch als auch technisch ist der Mitgliederbereich veraltet. Funktional hatten wir dagegen nichts zu beanstanden. Technisch funktioniert die Seite einwandfrei. Für Frauen ist Affaire.com komplett kostenlos. Männer bekommen bei der kostenlosen Mitgliedschaft die notwendigsten Funktionen an die Hand, um sich umzuschauen und erste kleine Interaktionen zu tätigen (z.B. Küsse senden und empfangen). Für eine echte Kontaktaufnahme ist dann aber wie üblich eine Premium-Mitgliedschaft notwendig. Die Kosten hierfür liegen etwa im Durchschnitt, wenn auch das Preis-Leisungs-Verhältnis insgesamt eher unterdurchschnittlich ist.

Affaire.com können wir nur sehr eingeschränkt empfehlen. Kostenlos anmelden kann man sich ja mal, um sich selbst ein Bild zu machen. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Frauen haben den Vorteil, dass sie gleich alle Funktionen kostenlos nutzen können. Was Ihnen aber bewusst sein sollte: Sie können Ihr Profil tatsächlich nicht ohne weiteres wieder löschen, falls es Ihnen nicht gefallen sollte. Das heißt Sie müssen sich erst per Mail oder noch umständlich auf dem Postweg an den Support wenden. Aber ganz ehrlich: Wer hat darauf schon Lust …

Unsere Empfehlung: Suchen Sie sich lieber einen Anbieter unter unseren Casual Dating Charts aus, der bei unseren Tests besser abgeschnitten hat. Es gibt da nämlich einige deutlich bessere Alternativen: Casual Dating Top 10

Top 3 Alternativen

  • Anbieter
  • Testergebnis
  • Jetzt kostenlos ausprobieren

Affaire.com Test

Allgemeines

Affaire.com ist einer der großen Erotik-Dating Portale in Deutschland. Seit 1999 treffen sich hier Männlein, Weiblein und Paare auf der Suche nach einem One Night Stand, Seitensprung, Gruppensex oder eben einer Affaire. Damit gehört Affaire.com zu den Urgesteinen der Casual Dating Branche und besteht schon länger als die Bezeichnung Casual Dating, der sich erst in den letzten Jahren etabliert hat.

Betrieben wird das Portal neben noch einigen anderen ähnlichen Seiten von der Cyberservices B.V. mit Sitz in Amsterdam.

Mitglieder

Affaire.com Profilbereich

Affaire.com Profil

Etwa 1,8 Millionen Mitglieder sind bei Affaire.com angemeldet. Damit gehört das Portal zahlenmäßig zu den größten deutschen Anbietern. Die Besucherzahlen waren bis Ende 2013 auch sehr hoch. Dann sind die Zahlen aber plötzlich eingebrochen. Den Grund hierfür konnten wir leider nicht herausfinden.

Über das Geschlechterverhältnis konnten wir leider auch nichts in Erfahrung bringen. Vorsichtig geschätzt würden wir den Frauenanteil etwa bei 40% ansiedeln. Sicher ist auf jeden Fall, dass der Männeranteil deutlich höher ist als der der Frauen, was bei Erotik-Dating Portalen durchaus üblich ist.

Altersmäßig sind bei Affaire.com alle Gruppen anzutreffen von 18 bis hin zu 60. Das Durchschnittsalter ist entsprechend schwer zu bestimmen. Die durchschnittliche Altersgruppe würden wir daher entsprechend breit von 20 bis 50 schätzen.

Kommen wir zum Mitgliederniveau. Hier haben wir keine allzu guten Erfahrungen gemacht. Gleich nach der Anmeldung unseres Männer-Profils bekamen wir massig Kontaktanfragen von attraktiven und leicht bekleideten Frauen. Wer hier Animateure vermutet, findet die Bestätigung in den AGBs. Hier wird immerhin ganz transparent darauf hingewiesen, dass der Betreiber „zur Animation und Unterhaltung mit anderen Mitgliedern professionelle Animateure und Operator einsetzt“. Von solchen Methoden halten wir zwar überhaupt nichts, aber immer hin weist Affaire.com zumindest ganz offen darauf hin, im Vergleich zu anderen Anbietern.

Auch darüber hinaus ist es nicht einfach, hier Mitglieder zu finden, die nicht offensichtlich Animateure, Fakes oder ähnliches sind. Es gibt natürlich auch echte Mitglieder, aber um diese zu finden ist einiges an Zeit und Geduld notwendig. Von dem Mitgliederniveau sind wir insgesamt also nicht gerade begeistert.

Erfolgsaussichten

Frauen haben es wie auf allen Casual Dating Portalen leichter als Männer, da sie erstens nichts bezahlen und zweitens viel mehr Auswahl haben. Frust entsteht hier eher durch überfüllte Postfächer mit niveaulosen Anmachen. Männer müssen bei Affaire.com allerdings unserer Erfahrung nach echt Geduld beweisen, um eine Dame für einen One Night Stand, Affäre oder ähnliches kennen zu lernen. Der Austausch einiger netten Nachrichten ist noch machbar, sobald es aber um ein reales Treffen geht, was ja letztendlich der Sinn des Ganzen ist, ist es wirklich schwer jemand zu finden. Die Erfolgsaussichten würden wir daher für Männer und Frauen als eher unterdurchschnittlich einstufen.

Anmeldung

Affaire.com Registrierung

Affaire.com Anmeldung

Die Anmeldung bei Affaire.com geht extrem schnell in zwei kurzen Schritten. Der erste Schritt ist dabei bereits der auf der Startseite, wo Sie Ihr gewünschtes Pseudonym, Ihre E-Mail-Adresse ein ein Passwort festlegen. Nachdem Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben, werden Sie im 2. Schritt nur noch nach Ihrem Geburtsdatum, nach was Sie suchen, Wunschalter und Ihrer PLZ (bleibt geheim) und Wohnort gefragt. Das wars dann auch schon.

Benutzerfreundlichkeit

Sowohl gestalterisch, als auch technisch ist Affaire.com schon merklich in die Jahre gekommen. Das letzte Redesign bzw. die letzte Generalüberholung der Seite liegt wohl schon einige Jahre zurück. Der Mitgliederbereich ist dadurch für heutige Verhältnisse relativ umständlich zu bedienen. Das Menü ist noch ganz übersichtlich. Die wichtigsten Punkte lassen sich über das Hauptmenü einfach erreichen. Aber das Design und die kleinen Menügrafiken sind einfach nicht mehr zeitgemäß. Ein geschmackvolles, erotisches Ambiente, das andere Anbieter durchaus schön umgesetzt haben, vermisst man hier komplett.

Auch die Schaltflächen, die Suchfunktion und der Profilbereich erinnern doch sehr an Zeiten, als Windows 95 noch aktuell war. Die Seite ist zwar übersichtlich und funktioniert technisch einwandfrei, das müssen wir Affaire.com zugestehen, mehr aber auch nicht.

Das Alterserscheinungen werden auch im Funktionsumfang deutlich. Unter den Kommunikations-Möglichkeiten finden sich Relikte wie SMS oder Telefon als Optionen. Dagegen ist prinzipiell nicht unbedingt etwas einzuwenden. LOVEPOINT hat dies beispielsweise auch noch im Angebot. Allerdings kostet bei Affaire.com eine SMS 1,99 €, was schon stark an der Grenze des Zumutbaren ist, wie wir finden. Ebenso viel kostet auch ein Telefonat pro Minute.

Die Suchfunktion funktioniert dagegen ganz gut. Männer ohne Premium-Mitgliedschaft können die Suche allerdings nur auf Bundesländer eingrenzen.

Affaire.com Mitgliederbereich

Affaire.com Mitgliederbereich

Kostenlose Mitgliedschaft

Wie bei vielen Casual Dating Anbietern zahlen Frauen für Ihre Mitgliedschaft auch bei Affaire.com nichts. Ohne diesen Anreiz wäre es wohl unrealistisch, das Geschlechterverhältnis auch nur annähernd ausgeglichen zu halten. Das heißt also, Frauen können uneingeschränkt auf alle Funktionen zugreifen.

Männern stehen mit einer kostenlosen Mitgliedschaft auch bereits einige Funktionen zur Verfügung. Die einfache Suchfunktion kann neben dem Anlegen eines Profils bereits genutzt werden, es können alle Bilder eingesehen werden und auch kleinere Kommunikations-Möglichkeiten wie das Versenden und Empfangen von Küssen stehen bereits kostenlos zur Verfügung. Für eine tatsächliche Kontaktaufnahme ist dann aber eine der beiden Premium-Optionen notwendig, bzw. der Kauf von Credits, mit denen einzelne Aktionen freigeschaltet werden können.

Premium Mitgliedschaft

Währen Frauen wie schön erwähnt Affaire.com komplett kostenlos nutzen können, ist für Männer der Kauf eines Silber- bzw. Goldpakets notwendig, um das Angebot voll nutzen zu können. Das kostengünstigere Silber-Paket beinhaltet bereits alle Funktionen, die man benötigt, um Affaire.com sinnvoll nutzen zu können. Das Gold-Paket bietet dann noch einige Zusatz-Features, wie z.B. eine Kontakt-Garantie.

Kosten

Die Kosten für das günstigere Silber-Paket liegen etwa im Durchschnitt im Vergleich mit anderen Anbietern. Da Sie hier aber unserer Meinung nach deutlich weniger geboten bekommen, als bei anderen Casual Dating Diensten, die wir getestet haben, ist das Preis-Leistungsverhältnis eher unterdurchschnittlich.

Hier die genauen Konditionen:

Silber-Paket:

  • 14,98 EUR / Monat (6 Monate)
  • 16,63 EUR / Monat (3 Monate)
  • 29,90 EUR / Monat (1 Monat)

Gold-Paket:

  • 16,65 EUR / Monat (6 Monate)
  • 19,97 EUR / Monat (3 Monate)
  • 39,90 EUR / Monat (1 Monat)

Coin-Pakete:

  • 9,99 EUR / 80 Coins
  • 24,99 EUR / 200 Coins
  • 49,99 EUR / 500 Coins

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • Lastschrift
  • Sofortüberweisung

ACHTUNG: ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch.

Kündigung

Eine Premium-Mitgliedschaft muss schriftlich per Post oder E-Mail gekündigt werden. Die Kündigungsfrist hierfür beträgt laut AGB 10 Tage zum Ende der Laufzeit. Diese Frist ist durchaus fair.

Weniger kundenfreundlich ist allerdings, dass wir keine Möglichkeit gefunden haben, das Profil zu löschen. Dies muss wohl auch schriftlich beantragt werden. Dies fanden wir schade.

► Top 10 Casual Dating Portale

Affaire.com Details

Mitglieder

  • Über 1,8 Millionen
  • Geschlechterverhältnis: 60 % männlich / 40% weiblich (geschätzt)
  • Ø-Alter: 20 – 50 Jahre (geschätzt)
  • Fakes: viele
  • Niveau der Mitglieder: niedrig
  • Mitgliederkontrolle: Profilangaben werden redaktionell geprüft

Erfolgsaussichten

  • unterdurchschnittlich, da viele Fakes und niedriges Mitgliederniveau

Bedienung

  • Benutzerfreundlichkeit: technisch veraltet, Bedienung teilweise umständlich
  • Design: veraltet
  • Anmeldung: in 2 ganz kuzen Schritten
  • Funktionsumfang: durchschnittlich
  • Suchfunktion: funktioniert gut
  • Profil Gestaltung: durchschnittlich

Kommunikation

  • Nachricht
  • Livedates (Chat)
  • SMS
  • Telefon
  • Kuss senden

Ladezeiten

  • kurz

Support

  • spärlicher Hilfebereich
  • keine Support-Kontaktinformationen gefunden

Gratis Funktionen

  • für Frauen komplett kostenlos
  • Profil anlegen
  • Bilder hochladen
  • Suchfunktion eingeschränkt nutzen
  • Profilbesucher sehen
  • Freundschaftsanfragen annehmen
  • Küsse versenden und empfangen
  • Community nutzen
  • Favoriten speichern
  • Livedates (Chat – Coins notwendig)

Funktionen Silber-Paket

  • Unbegrenzte Kommunikation
  • Video- und Sprachbotschaften verfassen
  • Eigene Communities und Foren
  • Topplatzierungen in den Suchergebnissen
  • Erweiterte Suchmöglichkeiten
  • 50 Coins für LiveDates und Profilhervorhebung

Funktionen Gold-Paket

  • Alle Vorteile des Silber-Pakets
  • Kontaktgarantie, sonst Geld zurück
  • Am höchsten in den Suchergebnissen gelistet werden, mit anderer Hintergrundfarbe
  • Aufnahme in den wöchentlichen Newsletter (nur mit Bild)
  • Verbesserter VIP-Support
  • 100 Coins für LiveDates und Profilhervorhebung

Preis – Leistung

  • etwas unterdurchschnittlich

Kosten

Silber-Paket:

  • 14,98 EUR / Monat (6 Monate)
  • 16,63 EUR / Monat (3 Monate)
  • 29,90 EUR / Monat (1 Monat)

Gold-Paket:

  • 16,65 EUR / Monat (6 Monate)
  • 19,97 EUR / Monat (3 Monate)
  • 39,90 EUR / Monat (1 Monat)

Coin-Pakete:

  • 9,99 EUR / 80 Coins
  • 24,99 EUR / 200 Coins
  • 49,99 EUR / 500 Coins

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Zahlungsoptionen

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • Lastschrift
  • Sofortüberweisung

Sicherheit / Anonymität

  • Anonymität durch Pseudonym
  • Alterscheck mit Check2Go
  • leider alle Fotos für alle Mitglieder sichtbar
  • kein oder unzureichender Fake-Schutz
  • Verdacht auf Einsatz von Animateure

Profil löschen

  • keine Möglichkeit gefunden, dies selbst zu tun
  • muss wohl schriftlich oder per E-Mail beantragt werden

Kündigung

  • Muss in Textform erfolgen:
    • Post
    • E-Mail
  • Kündigungsfrist: 10 Tage zum Ende der Laufzeit
  • weitere Informationen: Affaire.com AGB

ACHTUNG: ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch.

Gesamteindruck

  • Insgesamt eher dürftig
  • Viele Mitglieder
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Schon seit 1999 am Markt
  • Viele Fakes
  • Veraltete Technik und Gestaltung
  • Kaum Support
  • Bei Gold-Mitgliedschaft immer hin Kontakt-Garantie

► Top 10 Casual Dating Portale

Ihre Erfahrungen

Wie sind Ihre Affaire.com Erfahrungen? Lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie einfach einen Kommentar hier unten. Und vergessen Sie nicht Ihre Bewertung beim User Rating abzugeben (die finden Sie oben direkt unter dem Testergebnis). Sie können maximal 5 Sterne vergeben.

Zum Casual Dating Vergleich

Quelle: affaire.com | © Fotos: Screenshots affaire.com

10 Kommentare
Alle anzeigen Hilfreich Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung Bewertung hinzufügen
  1. warum wird meine Mitgliedschaft nicht gekündigt,und mein Profil nicht gelöscht? hätte es schon einige male versucht per E-Mail,jedoch keine antwort erhalten. Passwort:(privat)

  2. Habe hier in den letzten Monaten mehrmals das Silberpaket gelöst
    und somit pro Tag € 1,– investiert. Kann in allem nur beipflichten, das bei allen mehr als 400 Aktivitäten keine Resonanz zu einem Treffen
    dabei war. Obwohl hier das Geschriebene der Akteure ernste Absichten unterstellte. In allem kein gutes „Pflaster“.
    Im letzten Bereich wurde mir,obwohl fristgerecht gekündigt das Abo weiter abgebucht. Hatte diese Abbuchung zurück gegeben. Daraufhin bekam ich nach 2 Tagen ein anwaltliches Schreiben mit der Aufforderung zu zahlen. Viele Angaben des RA entsprachen aber nicht den Tatsachen. Habe per E-Mail Veto eingelegt. Muss mal abwarten was passiert. MfG HGS

  3. hallo habe mich höite angemelet 1 mal es gin nich sende moch mal 2 mal auch nicht ganz einfach kündigun

  4. Eine reine Fakeseite. In den Bedingungen steht drin, das sie keine Kontakte zusammen bringen wollen.
    Und Frauen wundern sich das Sie von den Männern keine Antwort bekommen. Aber diese werden nicht weitergeleitet

  5. Lasst die Finger davon, wenn ihr nicht vor habt mit einem überteuerten Abo, (welches den wert mit leistung nicht aufbringt) abgezockt zu werden.

    Sie verhindern so gut es geht Echten Kontakt zwischen leuten auf zu bauen,
    Denn davon leben sie, langzeit notgeilen einsamen Typen die in falscher Hoffnung immer wieder Geld hineinstecken.

  6. Kann nur bestätigen was hier Einige schon geschrieben haben. Reine Abzocke.
    Bin seit 2-3 Monaten auf diesem Portal, bis jetzt keine einziger Kontakt entstanden.
    Lediglich wenige Einzeiler, Die sich danach auch nicht mehr meldeten.
    Lasst die Finger davon, nur Fakes und weibliche Animateure an Werk.
    Einige „Damen“ sind schon seit Ewigkeiten am „suchen“.

  7. ich habe Gemerkt das das Mailsystem anscheinend nicht ok ist nach 30ster mail kam eine Durch und bekam auch nee Antwort von jemandem…

  8. nun ich habe gemerkt nach der 30sten oder so mail bekommt man nee Antwort weil die mails anscheinend nicht durchkommen also vermute ich eher das es was mit dem Mailsystem was zutun hat

  9. die Seite Affffaire.com und gleichfalls die Seite heisseaffaire.de bestehen zu mehr als 95 % aus Fakes …diese werden von irgendwelchen studentischen Moderatoren generiert und verwaltet…die Bilder der „Mitglieder “ im Netz geklaut …schaut euch doch mal genau um ..amerikanische Steckdosen und lateinamerikanische Wohnungseinrichtungen im Hintergrund … als Architekt kenne ich mich aus …diese Mitglieder wohnen niemals in Deutschland …und keine echte Frau würde so ihre Bilder in der Öffentlichkeit einstellen ….die wenigen Mitglieder ohne Foto bzw mit echten Bildern liegen unter 1 %
    hat keinen Sinn und ist reine illegale Abzocke ..parship ist serös und sein Geld wert , bei kostenlosen Börsen gibt es noch badoo zu empfehlen ..ich denke , übrige Portale könnt ihr getrost vergessen …wenn Moderatoren eingestzt werden , steht in den AGB s , handelt es sich um Fakeportale

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Gesamt-Bewertung

*

Ihr Singlebörsen Vergleich