Der große Casual Dating Vergleich

Das Leben ist kurz. Wie wäre es mit einem erotischen Abenteuer?

 

Hier verraten wir Ihnen, wo Ihre Suche nach einer aufregenden Abwechslung zum Alltag seriös und diskret abläuft, damit Ihrem Spaß nichts mehr im Weg steht.

Der große Casual Dating Vergleich
Rubrik-Sieger LOVEPOINT

LOVEPOINT

Mitglieder: Über 500.000 Singles | Anteil: ♂ 40 % / ♀ 60 % | Ideales Alter: 25 – 50 Jahre | www.lovepoint.de

8.2
Empfehlung 2 C-date

C-date

Mitglieder: Über 4 Millionen Singles | Anteil: ♂ 60 % / ♀ 40 % | Ideales Alter: 25 – 55 Jahre | www.c-date.de

8
3 JOYclub

JOYclub

Mitglieder: Über 2 Millionen Singles | Anteil: ♂ 55 % / ♀ 45 % | Ideales Alter: 25 – 55 Jahre | www.joyclub.de

7.8
4 Secret.de

Secret.de

Mitglieder: Über 450.000 Singles | Anteil: ♂ 68 % / ♀ 32 % | Ideales Alter: 25 – 55 Jahre | www.secret.de

7.7
5 First Affair

First Affair

Mitglieder: Über 1,6 Millionen Singles | Anteil: ♂ 70 % / ♀ 30 % | Ideales Alter: 18 – 55 Jahre | www.firstaffair.de

7.2
► alle anzeigen

Im Folgenden finden Sie spezielle Casual Dating Portale nach Kategorien sortiert:

Casual Dating

05-Seitensprung-lq

Sie suchen unverbindliche und prickelnde Abenteuer? Ob One Night Stand, dauerhafte Affäre oder Seitensprung – hier verraten wir Ihnen, welche Casual Dating Portale der Markt zu bieten hat.

Erotik-Dating

imagerymajestic-id-10090865

Im Bereich Erotik-Dating finden Sie erotische Singlebörsen, bei denen Sie ein Profil anlegen und selbst auf die Suche nach erotischen Kontakten gehen – Sexkontakte für jeden Geschmack!

Seitensprung

photostock-id-10034201

Sie sind auf der Suche nach Abwechslung und möchten online Ihr persönliches Abenteuer starten? Ob Sie in einer Beziehung sind oder als Single erotische Kontakte suchen. Hier werden Sie fündig.

Erotik-Communities

photostock-id-10033348

Die erotische Antwort auf Facebook und Co. Hier finden Sie andere Erotikbegeisterte, die ebenfalls ihre Wünsche ausleben möchten. Austausch, Kontakte knüpfen und Treffen!

Casual Dating

Casual Dating, Casual Sex, Seitensprung, Sexkontakte, Adult Dating – in den letzten Jahren haben sich jede Menge Namen für Online Dating Seiten etabliert, in denen es vorwiegend um erotische bzw. sexuelle Kontakte geht. Die Begrifflichkeiten können bislang leider nur bedingt voneinander abgerenzt werden. Die Übergänge sind teilweise fließend und es gibt auch einige Überschneidungen. Wir haben dennoch einmal versucht, etwas Ordnung in das Erotik-Dating-Durcheinander zu bringen:

Casual Dating

Casual Dating kann als Oberbegriff für alle sexuell orientierten Online Dating Anbieter angesehen werden, denn Casual Dating hat die am weitesten gefasste Definition.

Casual ist ein Modebegriff, den man auch aus anderen Bereichen des täglichen Lebens kennt. Etwa Casual Wear für lockere Freizeitkleidung, Casual Games für leicht zugängliche Videospiele oder der Casual Friday aus den USA, der für lockere Bürokleidung am Freitag steht. Ebenso steht Casual Dating zunächst grundsätzlich für legeres Dating ohne irgendwelche Regeln oder Etiketten, frei nach dem Motte: alles kann, nichts muss.

So viel zur Theorie. In der Praxis ist mit Casual Dating aber in der Regel Dating frei von irgendwelchen gesellschaftlichen Konventionen gemeint, das meist auch sexuelle Aktivitäten beinhaltet. Casual Dating ist also eher als ein höflicherer Ausdruck für Casual Sex zu verstehen.

Casual Sex wiederum beschreibt sexuelle Beziehungen zwischen 2 Menschen, die sich außerhalb einer klassischen Beziehung abspielen. Casual Sex wird dabei oft als Bindeglied zwischen einem One Night Stand und einer fester, romantischen Beziehung gesehen. Tatsächlich sind die verschiedenen Varianten jedoch weitaus vielfältiger:

  • One Night Stand
  • dauerhafte Affäre
  • Freundschaft Plus, Freundschaft mit Vorzügen
  • Booty Call
  • Seitensprung
  • bis hin zur ernsthaften Beziehung

Die Übergänge sind dabei fließend. Der gemeinsame Nenner ist dabei der lockere, unverbindliche Kontakt, sowie sexuelle Aktivitäten.

Was Casual Dating allerdings ausdrücklich nicht ist, ist alles was in irgendeiner Form mit pornografischen Themen und ähnlichem Schmuddelkram zu tun hat. Casual Dating bezieht sich auf eine niveauvollere Art des Datings, bei dem Wert auf einen respektvollen Umgang, Niveau und Seriosität von seiten der Webseitenbetreiber gelegt wird.

Darum ist Casual Dating auch für Frauen in den letzten Jahren sehr interessant geworden und erfreut sich auch beim schönen Geschlecht zunehmender Beliebtheit, was Anbieter wie LOVEPOINT mit einem sehr hohen Frauenanteil beweisen.

Zu erwähnen ist noch, dass es bei Casual Dating Sites üblich ist, dass sich nicht nur einzelne Männer und Frauen, sondern auch Paare anmelden können. Es werden also auch Paare angesprochen, die ihr Sexualleben abwechslungsreicher gestalten möchten.

Seitensprung

Ein Seitensprung ist allgemein als vorübergehende sexuelle Beziehung definiert, bei der mind. einer der Partner verheiratet bzw. in einer festen Beziehung ist. In Bezug auf Online Dating ist dieser Begriff allerdings etwas allgemeiner zu verstehen. Auch wenn die allgemeine Definition hier grundsätzlich auch gilt, wird ein Seitensprung-Portal oft mit einem Casual Dating Anbieter nahezu gleichgesetzt. Das heißt bei einem Seitensprung-Portal wie Secret.de ist es nicht zwingend erforderlich, dass einer der Partner gebunden ist. Es gibt in der Definition und der allgemeinen Auffassung einer Seitensprung Seite also gewisse Überschneidungen zu Casual Dating Sites.

Darum lassen sich viele Anbieter am Markt auch nicht klar einer der beiden Kategorien zuordnen. Es gibt zwar Portale, die sich in erster Linie an Seitensprung-Suchende richten, wie beispielseweise meet2cheat, darüber hinaus sind die beiden Begrifflichkeiten aber so eng miteinander verwoben, dass es nach unserer Auffassung praktisch fast kein reines Seitensprung-Portal und kein reines Casual Dating Portal gibt.

ErotikDating

ErotikDating kann als erotisches Online Dating bezeichnet werden. In der Praxis sind damit ErotikDating Seiten wie z.B. First Affair gemeint, die prinzipiell wie Singlebörsen funktionieren. Das heißt Sie legen sich ein eigenes Profil an, lassen sich finden und gehen auch selbst aktiv auf Suche, das moderne Kontaktanzeigen-Prinzip könnte man sagen.

Wir haben den Eindruck, dass ErotikDating ein sanftere und auch frauenfreundlichere Bezeichnung für Anbieter sind, die in der Vergangenheit im Sprachgebrauch noch unter Sexkontakte liefen. Es ist aber zu beobachten, dass diese Bezeichnung momentan eher selten vorkommt, da solche Seiten gerne mal in einen Topf mit Pornografie und anderen Schmuddeleien geworfen werden, wie weiter unten noch näher beschrieben wird.

Erotik Communities / Foren

Dann gibt es da noch die Erotik Communities bzw. Erotik Foren wie JOYclub. Diese sind im Web 2.0 Zeitalter die erotische Antwort auf Facebook und Co. Hier treffen sich Erotikbegeisterte und tauschen sich über entsprechende Themen aus, informieren sich, diskutieren, knüpfen Kontakte, organisieren und koordinieren Treffen und Veranstaltungen und flirten natürlich auch. Solche Seiten sind in der Regel zumindest teilweise kostenlos und auch Premium-Mitgliedschaften bewegen sich preislich im Normalfall deutlich unterhalb dem Preisniveau von Seitensprung- und anderen Casual Dating Portalen.

Sexkontakte

Inzwischen etwas aus der Mode gekommen sind die beiden Kategorien Adult Dating und Sexkontakte.

Portale für Sexkontakte sind bzw. waren der erotische Pendant zu Singlebörsen. Hier wird ein Profil erstellt und in der Datenbank nach anderen Profilen gefahndet, auf der Suche nach Sexkontakten.

Charakteristisch für solche Seiten ist, dass es hier etwas direkter zugeht als bei gewöhnlichen Casual Dating Sites. Das heißt das Niveau bleibt hier öfter mal auf der Strecke. Hier wird oft kein Blatt vor den Mund genommen und direkt ausgesprochen, wonach man auf der Suche ist. Dies führt dazu, dass Frauen auf solchen Seiten oft eher unterrepräsentiert sind.

Aber auch hier lassen sich die Grenzen zu Causal Dating Anbietern und Seitensprung-Portalen nicht ganz klar abstecken. Überschneidungen gibt es hier also auch.

Adult Dating

Adult Dating ist ein etwas aus der Mode gekommener Begriff, der inzwischen durch den neuen Trend des Casual Datings zunehmend verdrängt wird. Noch vor einigen Jahren, als erotisches Dating im Internet noch nicht den Grad an Seriosität hatte wie heute, war Adult Dating die Bezeichnung für solche Portale, die oft auch als Schmuddelseiten bezeichnet wurden, nicht immer zu Unrecht.

Auch wurde der Begriff Adult Dating oft mit Pornografie assoziiert, was natürlich auch nicht gerade ruffördernd war. Das ist vermutlich einer der Gründe, warum Adult Dating als Bezeichnung mehr und mehr an Bedeutung verliert, zugunsten von Casual Dating.

Spezielle Interessen

Darüber hinaus gibt es noch einige Webseiten, die sich auf speziellere sexuelle Interessen ausgerichtet haben. Stichwort Swinger, BDSM, Fetisch, etc.

Zur Startseite von Ihr Singlebörsen Vergleich

Ihr Singlebörsen Vergleich